Spenden

Wer spendet - egal ob Zeit, Geld oder Sachspenden - gibt ab vom eigenen Überfluss. Wer spendet erklärt sich solidarisch mit denen, die weniger haben - an Leib und an Seele. Sie unterstützen und fördern also auch geistliche Anliegen mit Ihrer Spende.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, dass wir unsere Arbeit an den uns anvertrauten Menschen in der Diakonie und unsere geistliche Arbeit in der Ev. Brüdergemeinde verlässlich weiter anbieten können.

Danke, dass Sie unsere Anliegen zu Ihren Anliegen machen!

Unsere diakonischen Einrichtungen werden teilweise öffentlich finanziert. Diese Gelder decken aber nur laufende Kosten ab. Für Ausgaben wie etwa Spielzeuge, Literatur und Musikinstrumente bis hin zum Fuhrpark benötigen wir Ihre Unterstützung. Nur so ist es möglich, unseren Kindern, Jugendlichen und alten Menschen mehr zu geben als das Notwendigste. Wenn Sie uns spenden, fällt aufgrund unserer Finanzstruktur nur ein geringer Teil an Verwaltungskosten an. Ihre Spende kommt direkt dort an, wo sie gebraucht wird.

Danke für Ihre Hilfe!

Wir sichern dem Spender die satzungsgemäße Verwendung des Geldes zu.

Wir sind vom Finanzamt Leonberg als Körperschaft gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KstG anerkannt, die ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff AO dient. Für Ihre Spende erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung). Dafür geben Sie bitte entweder die Adresse oder die Spendernummer an.
Die Spendernummer kann bei der Verwaltung erfragt werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Leiterin Altenzentrum Korntal
Esther Zimmermann
Telefon: 0711/83630-0
Email: zimmermann@azkt.de

Kontoverbindung

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99

Bitte geben Sie im Verwendungszweck das Projekt an, für das Sie spenden möchten.

Satzgemäße Verwendung des Geldes...

Wir sichern dem Spender die satzungsgemäße Verwendung des Geldes zu.

Wir sind vom Finanzamt Leonberg als Körperschaft gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KstG anerkannt, die ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff AO dient. Für Ihre Spende erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung). Dafür geben Sie bitte entweder die Adresse oder die Spendernummer an.
Die Spendernummer kann bei der Verwaltung erfragt werden.

Bei diesen Projekten könnten Sie mit einer Spende helfen:

Eibenpflanzen für unsere Hecken

Der Buchsbaumzündler war aktiv. Wir konnten die beiden Hecken im Park als Sichtschutz bei den Bänken nicht retten. Als Ersatz brauchen wir ca. 50 neue Eibenpflanzen.

1 Pflanze kostet  40 €

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

mehr Info …

Fernseher mit Schwenkarm

Aktuelle Informationen über das Weltgeschehen erhalten unsere Bewohner meistens durch Gespräche mit Besuchern oder anderen Mitbewohnern – oder durch einen Fernseher im eigenen Zimmer.

mehr Info …

Um die geistige Mobilität der Bewohner zu fördern, möchten wir in den Eckzimmern Fernseher mit Schwenkaufhängung anbringen. Neben dem zusätzlichen Komfort, den die Tele-Vision, der Blick in die Ferne, vom Bett aus bietet, erlauben die TV-Geräte mit Schwenkarm auch eine freiere Gestaltung der Zimmer und lassen mehr Raum für das Aufstellen eigener Erinnerungsstücke. Die Anschaffung von 12 Fernsehern mit Schwenkarm kostet 7.500 €.

Schenken Sie eine Sternstunde!

Eine "Sternstunde" ist eine besondere Zeit - eine Stunde, in der etwas Wichtiges geschieht.

Im Jubiläumsjahr "25 Jahre Altenzentrum Korntal" möchten wir den Seniorinnen und Senioren in unserem Altenzentrum genau dies ermöglichen:

mehr Info …

Auch wenn unsere Bewohner nichts von dem entbehren müssen, was sie zum Leben brauchen, so fehlt dem Personal doch oft die Zeit für bestimmte Dinge, die alten Menschen besonders wichtig sind.

Indem Sie einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter unseres Altenzentrums eine Stunde zusätzliche Arbeitszeit im Wert von 35 Euro finanzieren, ermöglichen Sie unseren Bewohnern ein besonderes Jubiläumsgeschenk: Eine "Sternstunde" als "Extra-Zeit" für ein individuelles Anliegen, für das es im Alltag sonst nicht reicht:

Zum Beispiel:

  • für einen Spaziergang zu einem besonderen Ort
  • für ein einfühlsames Gespräch mit einem dementen Bewohner, aber ohne Zeitdruck
  • für das Lieblingsessen, das eine Hauswirtschafterin für eine Bewohnerin kocht
  • für das "Mehr" an Begleitung für einen Bewohner, der sich auf der letzten Wegstrecke des Lebens befindet.

Machen Sie mit?
Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihr Engagement.

Räume zum Wohlfühlen!

Unsere Senioren verbringen den größten Teil ihrer Zeit in den Räumen unseres Altenzentrums. Da ist es besonders wichtig, dass man alles, was man zum Leben braucht, in nächster Nähe verfügbar hat. Ganz besonders gilt dies für Orte, an denen man sich mit anderen trifft, wo man tun kann, was man gern tut, wo man sich erholen kann und wohlfühlen darf.

mehr Info …

Solche Orte zum Leben und Wohlfühlen wollen wir in unserem Altenzentrum schaffen - vier "Räume der Begegnung" im Erdgeschoss und in jedem der drei Wohnbereiche. Jeder Raum wird ansprechend gestaltet und einem individuellen Zweck gewidmet:

Zum Beispiel:

  • ein Raum für geistliche Angebote, z.B. tägliche Andachten für Bewohner (Erdgeschoss)
  • ein Leseraum mit mobiler Bücherei, Zeitungen, Zeitschriften und einem Internetzugang (Wohnbereich 1)
  • ein Sinnesraum, der die fünf Sinne auf ganz verschiedene Art anregt, zum Beispiel durch Luftinstallationen, Farben, Töne und Düfte (Wohnbereich 2)
  • ein Aktivraum, der die Mobilität und Beweglichkeit der Bewohner fördert (Wohnbereich 3)

Jeder Raum wird seiner Aufgabe entsprechend ausgestattet und erhält zusätzlich eine Kochzeile, damit man auch mal zusammen kochen und backen kann. Die Kosten liegen bei rund 50.000 Euro für alle vier Räume inklusive Ausstattung. Unterstützen Sie uns mit einem individuellen Betrag und helfen so mit, dass unsere Seniorinnen und Senioren mehr Raum zum Leben und Wohlfühlen bekommen.
Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihr Engagement!

Projektunabhängige Spende

Wir freuen uns auch über projektunabhängige Spenden für das Altenzentrum Korntal.

mehr Info …

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
Verwendungszweck: Altenzentrum Korntal