Nostalgische Kirmesorgel

Überraschungsbesuch vor unserem Altenzentrum! Ein Oldtimer mit einer historischen Jahrmarktsorgel stand sonntags plötzlich da und wir kamen aus dem Staunen nicht heraus.

Längst vergessene Klänge - Diese Kirmes-Konzertorgeln sind alte musikalische Wunderwerke der besonderen Art. Sie sind mit ihren Ornamenten und Figurinen malerisch anzusehen. Die Musikstücke und die Bewegung des szenischen Arrangements sind komplex entweder über Stiftswalzen, Faltkartonnoten oder Lochbänder programmiert. Zum Glück haben Schaustellerfamilien und Musikmuseen zum Erhalt einiger der Kunstwerke beigetragen, viele wurden leider in der Kriegs- und Nachkriegszeit verheizt.  

Wir wurden also beim Mittagessen Zeuge jener alten melancholischen Drehorgel-Töne, die man bisweilen auch etwas despektierlich Leierkasten-Musik nennt. Aber wir haben uns von Herzen darüber gefreut und hätten uns gerne auch noch mit dem Konzertorgel-Spieler unterhalten. Dazu kam es leider nicht mehr. Vielleicht meldet er sich ja noch einmal bei uns!

Zurück