Ein schöner Nachmittag im Blühenden Barock

„Ein lohnendes Ausflugsziel für einen unvergleichlichen Tag. Ein funkelnder Strom aus Farben und Düften. Glänzende Wiesen, blühende Sträucher und buntgefiederte Flugkünstler entführen Sie in eine Welt der Ruhe und Harmonie. Und – nicht zu vergessen – in der Mitte thront ein prachtvolles Schloss.“

So wie das Blühende Barock auf seiner Internetseite beschrieben wird, so haben es einige Bewohner des Altenzentrums Korntal auch erlebt. Mitte Juni machte sich eine Gruppe aus dem AZK auf den Weg nach Ludwigsburg. Im Vorfeld war viel zu organisieren und auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten sich überlegen, ob sie den Weg und die damit verbundene Aufregung auf sich nehmen wollten. Mutig planten wir den Tag und mutig mussten wir auch bleiben, denn die Wettervorhersage war leider nicht gut. Für alle Unwägbarkeiten gut gerüstet, starteten wir mit Kleinbussen und PKW. Als die Gruppe im Park wieder zusammentraf, gab es ein großes „Ah“ und „Oh“ beim Anblick des Schlosses und der Parkanlage. Bei einem Spaziergang genossen wir die Vielfalt der Farben und Düft und die gesamte Atmosphäre ohne Regen und bei angenehmer Temperatur, auch wenn die Sonne sich nicht wirklich zeigen wollte. Immer wieder war zu hören: „Ich bin froh, dass ich mich entschieden habe mitzukommen. Es ist ja so schön!“
Bei einer Pause im Parkcafé genossen wir die Zeit bei Kaffee und Kuchen für ausführliche Gespräche und einen angeregten Austausch. Auf dem Rückweg ließen wir noch einmal die wunderschönen und erfrischenden Eindrücke des Tages Revue passieren.

Auch wenn der Tag für manche Ausflügler doch anstrengend war, waren sich alle auf der Heimfahrt und auch am Tag danach einig: „Dieser Ausflugsnachmittag war einfach toll; das muss man unbedingt wiederholen!“

Zurück