Carmen und der Vogelfänger

An einem der Wochenenden im Mai hatten wir im AZK Besuch von hochkarätigen Musikern. Zwei vom Staatstheater - Andreas Noack und Beatrix Meyer-Bode, Querflöte - und ein Musiker der Württembergischen Philharmonikern in Reutlingen - Stefan Meyer, Cello.

Sie können gerade nicht mit ihren Orchestern auftreten und machen deshalb anderen mit diesen Auftritten eine Freude. Von Mozarts „Vogelfänger“ aus „Die Zauberflöte“ bis Georges Bizets Carmen war alles dabei und es war ein wirklich schöner, musikalischer Vormittag. Unsere Bewohner haben auf den Balkons mitgesungen. Eine der Angehörigen hat diese wundervolle Aufführung mit organisiert, und dank ihr dürfen wir uns auf einen weiteren Besuch der Musiker im Juni freuen.

Die Württembergische Philharmonie feiert dieses Jahr ihren 75. Geburtstag, da gratulieren wir natürlich herzlichst! Und wir hoffen, dass beide Häuser bald wieder öffnen und die Musiker zu Auftritten reisen dürfen.

Zurück