!! Abgesagt wegen Corona!! 19. März 2020 - Vortrag um 19 Uhr: "Hoffnung trotz Demenz?!" von Barbara Klee-Reiter

Hoffnung trotz Demenz?! Erprobte Impulse, durch die Zusammenleben besser gelingt

Die Erkrankung Demenz wird meist mit negativen Begriffen wie Angst, Autonomieverlust und Hoffnungslosigkeit in Verbindung gebracht. Es gibt starke Bilder dafür: „der Abschied vom Ich“ für den dementiellen Prozess oder „die leere Hülle“ für Menschen, deren Demenz weit fortgeschritten ist. Wie kann trotzdem Hoffnung entstehen?

Mit Hilfe des Demenz-Balance-Modell© erhalten Sie Einblick in die Innenwelt von Menschen mit Demenz und gewinnen ein besseres Verständnis für deren Gefühlswelt und Bedürfnisse. Die von Barbara Klee-Reiter entwickelte Methode hilft zu verstehen, dass Hoffnung bei demenzkranken Menschen vor allem aus der Qualität der persönlichen Begegnung und Beziehung gespeist wird. Geschichten von Begegnungen mit demenzerkrankten Menschen, die Hoffnung wecken, werden daher auch den Abend mit Frau Barbara Klee-Reiter bereichern.

Barbara Klee-Reiter (Köln), examinierte Krankenschwester, ausgewiesene Demenz-Expertin und Entwicklerin des Demenz-Balance-Modells©, ist seit mehr als 20 Jahren als Beraterin und Dozentin zum Thema Demenz tätig.

Ausführliche Information: www.perspektive-demenz.de

Veranstaltung am 19. März 2020 um 19 Uhr im
Großen Forum im Gemeindezentrum der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal Saalplatz 2, 70825 Korntal-Münchingen, Veranstaltungsflyer

Zurück